Zeitschrift für Ethnologie, Volym 18

Framsida
A. Asher & Company, 1886
Includes the society's Verhandlungen, Oct. 1870-1902; and its Nachrichten über deutsche Altertumsfunde, 1890-1904, pu. as a separate supplement to the journal.
 

Så tycker andra - Skriv en recension

Vi kunde inte hitta några recensioner.

Andra upplagor - Visa alla

Vanliga ord och fraser

Populära avsnitt

Sidan 14 - It is impossible to describe the interest with which I explored these ruins. The ground was entirely new ; there were no guide-books or guides ; the whole was a virgin soil. We could not see ten yards before us, and never knew what we should stumble upon next. At one time we stopped to cut away branches and vines which concealed the face of a monument, and then to dig around and bring to light a fragment, a sculptured corner of which protruded from the earth. I leaned over with breathless anxiety...
Sidan 141 - Frau Ellhorn gieb mir was von Deinem Holz, dann will ich Dir von meinem auch was geben, wenn es wächst im Walde".
Sidan 78 - Die viereckigen Schilder mit Zeichen, an denen hier diese räthselhaften Gegenstände hängen, kehren häufig wieder. Mitunter bezeichnen sie offenbar das Himmelsgewölbe, wie z. B. pag. 37, 38 und 39, wo Regenwasser aus ihnen herausstürzt. Interessant sind diese Darstellungen namentlich in folgender Form ' ) : Die Bedeutung derselben ist nicht schwer zu erkennen: das viereckige Schild stellt den Himmel dar, die unten daran hängenden schwarzen und weissen Körper sind Wolken, aus denen der Regen...
Sidan 319 - Stärksten eben auch geübt wird, den vollgewachsenen Männern nämlich. Diese also, von der im Thiere schon mächtigsten Lust getrieben, werden sich zunächst die Frauen aneignen, und zwar die anlockenden besonders, also die jüngeren und verführerischen. Die nächst tiefere Altersklasse, die, obwohl körperlich vorläufig schwächer, den Geschlechtstrieb doch feuriger noch gähren fühlt, kommt dadurch in eine missliche Lage, da, wenn Frauen überhaupt, höchstens die widerlichen und abgelebten...
Sidan 221 - Abweichungen vom unseligen finden, obschon der allgemeine Eindruck auf Uebereinstimmung mit dem Europäerhirn hinwies. Diese Untersuchung war geboten in Hinsicht auf die grosse Bedeutung der stets neuer Bearbeitung würdigen Frage: Lassen sich an den Gehirnen von in der Cultur niedrig stehenden Völkern auch Zeichen eines niedrigen Hirnbaues erkennen?
Sidan 319 - Raubzug gegen einen fremden und (im Naturzustand) feindlichen Stamm. Die durch Raptus (in frühester Form der Eheschliessung) erlangte Frau, wenn heimgebracht zum Stumm, wird nicht bestritten werden als selbsterworbenes „peculium castrense" gleichsam, sofern nicht etwa der jetzt drohende Rachekrieg die vorsichtigen Aelteren zur Vorsicht mahnt. Die schliessliche Lösung pflegt in Herstellung einer Epigamie gefunden zu sein, und mit solchem gegenseitigen Verständniss über Connubium und Commercium,...
Sidan 262 - Ueber die typischen Verschiedenheiten der Windungen der Hemisphären und über die Lehre vom Hirngewicht, mit besonderer Rücksicht auf die Hirnbildung intelligenter Männer.
Sidan 267 - Ein Beitrag zur Anatomie der Affenspalte und der Interparietalfurche beim Menschen nach Race, Geschlecht und Individualität.
Sidan 255 - Wirbelthiere entspringen hinter der Gelenkpfanne für das Femur II, also postacetabular. vom ischiadischen Abschnitte des Beckengürtels. 2. Die Hemipenes sämmtlicher dihemipeniferen Wirbelthiere tragen dorsal eine Hemipenisrinne, die Penes sämmtlicher peniferen Wirbelthiere dorsal eine Penisrinne, die sich bei den meisten Säugethiermännchen zum transprostatischen Abschnitte der sogenannten männlichen „Harnröhre", bei verschiedenen Säugethierweibchen zur Clitoris-„urethrau schliesst.
Sidan 17 - Stàmmen eigenthumlich dass sic die Zàhne befeilen wàhrend die auf dem sùdlichen Ufer wohnenden dieselben vorzugsweise ausbrechen, wenngleich hin und wieder aber selten ein umgekehrter Gebrauch oder beide Methoden vereinigt sich vorfinden. ZINTGRAFF, Verh. Ges. Anthr. Berlin, 1886, 33. Ce point est contesté par Diederich pour le Mayombe. Pas de déformation sur le visage ni sur le corps. Les femmes portent les seins longs ; elles se serrent la poitrine avec une cordelette; cette cordelette, elles...

Bibliografisk information