Im Schatten des Diktators: mein Leben im Irak

Framsida
Ullstein, 2003 - 268 sidor
Anfangs war sie noch von Saddam Hussein fasziniert. Als sechzehnjährige Schülerin stürzte sie sich in ihr Engagement bei der Baath-Partei. Doch sie erlebte auch Angst und Schrecken, Armut und Leid der jahrelangen Kriege- und verlor ihren Verlobten während des Golfkrieges. Ashti Marben wachte auf und schlug einen lebensgefährlichen Weg ein: Sie wagte es, den Diktator öffentlicfh zu kritisieren und geriet prompt in die Fänge des Geheimdienstes.

Från bokens innehåll

Så tycker andra - Skriv en recension

Vi kunde inte hitta några recensioner.

Innehåll

Avsnitt 1
5
Avsnitt 2
11
Avsnitt 3
22
Upphovsrätt

20 andra avsnitt visas inte

Vanliga ord och fraser

Bibliografisk information