Sidor som bilder
PDF
ePub
[merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small]
[blocks in formation]
[blocks in formation]
[merged small][ocr errors]

Bei 9. Kf2-g3 kann Schwarz, wie es scheint, ruhig beide Springer aufgeben; z. B. 9. Kg3, Df6; 10. d4-e5: (auf 10. Tf1 natürlich Dg6), Df6-f2t; 11. Kg3-g4:, 0-0; 12. Dd1-f3, d7-d6t; 13. Kg4-f4, d6-e5+; 14. Kf4-e5:, f7-f6t; 15. Ke5-d5, Tf8-d8t; 16. Kd5-c4, b7-b5+ und Schwarz gewinnt.

[ocr errors]
[ocr errors]

3686. Spanische Partie.

Kürzlich in Leipzig gespielt.

Stand der Partie nach dem 12. Zuge

von Weiss.

Weiss.

[ocr errors][ocr errors]

Lc5-f2+ Sc6-e5:

[ocr errors]

Dd8-f6

Df6-b6

Db6-b2:

[ocr errors]

12.

Se5-d3!

Beide Theile spielen sehr correct.

[blocks in formation]
[graphic]
[merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small]

1.

e2-e4

2. Sg1-f3

3. Sb1-c3

4. Lf1-b5

15. Tal-d1

16. Dd3-f3

17. e4-e5

[ocr errors]
[ocr errors]

D

E. FLECHSIG. Dr. C. SCHWEDE.

Weiss.

3687. Vierspringerspiel.

Vor längerer Zeit im Café Hanisch in Leipzig gespielt.

Schwarz.

e7-e5

Sb8-c6

Sg8-f6

d7-d6

e5-d4:

Lc8-d7

b7-c6:

c6-c5

Ta8-b8

Lf8-e7

5. d2-d4

6. Sf3-d4:

7. Lb5-c6:

8. 0-0

9. Sd4-e2

10.

b2-b3

11. Se2-g3

12.

f2-f4

13. Lc1-b2

Auf Le7-f6 folgte 14. e4-e5, d6-e5:; 15. Sc3-e4, e5-f4:; 16. Se4-f6t u. s. w.

14. Dd1-d3

Se8-c7

Besser war f7-f5 nebst eventuell

Dd8-c8.

0-0

Sf6-e8

c7-c6

Ld7-c8

Tf8-e8 d6-d5

Weiss.

34.

Das Spiel erhielt hierauf nach einer Reihe von Zügen entschiedenen Remischaracter und ging schliesslich nur durch ein Versehen von Schwarz für diesen verloren.

[ocr errors]
[ocr errors]
[merged small][ocr errors][ocr errors][merged small]
[ocr errors]

Schwarz.

Te8-c8

[ocr errors]

Weiss.

[ocr errors]
[ocr errors]

Schwarz. Le7-f8

[graphic]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

Weiss.

20. Sc3-e4

21.

e5-e6

22. Se4-d6

23.

Sd6-e8:

23. f5-f6 führte zu nichts.

23.

Sc7-e8:

[merged small][merged small][ocr errors][merged small]

Schwarz.

d5-d4

Dd8-e7!

f7-e6:

Ein schwacher Zug von Schwarz. 6. Sd4-c6:

[merged small][ocr errors]

3688. Sicilianische Eröffnung.

Aus dem Turnier im Café International zu New York.

ENSOR.

Schwarz.

c7-c5

e7-e6

Sb8-c6

Statt dessen war Lc1-e3 (droht Sc6:) zu thun.

c5-d4:

Lf8-c5

b7-c6:

Sg8-e7

0-0

d7-d5

f7-f5

Se7-g6

Ta8-b8

Sg6-h8

Unverständlich. Weiss kann den vorhergehenden Zug doch kaum in anderer Absicht gethan haben als in der, den Angriff Th3 folgen zu lassen. Warum geschieht dies nun nicht?

14.

Lc5-e7 Tb2: ging natürlich bisher nicht wegen Sa4.

15. b2-b3

16. Sc3-d1

Weiss.

24. Td1-el

d5-d4

Dd8-e8

Auf Lc8-d7 folgte 25. f5-e6, Ld7-e6:; 26. Dh5-f3.

25. Dh5-e2

26. f5-e6:

27. Sg3-f5 u. Weiss gewann.

Weiss.

17. Sd1-f2

18. Tal-gl

19. Sf2-h3

20. Tf3-f1

21. Sh3-f2

22. De2-d1

23. Ld3-e2.

Schwarz.

Se8-f6

[ocr errors][ocr errors]

Sf6-d5

Sd5-e3

Stand der Partie nach dem 23. Zuge

von Weiss.

Schwarz.

Schwarz.

c6-c5

Sh8-f7

Lc8-b7

Sf 7-h6 De8-g6 Le7-h4

[graphic]
[blocks in formation]
« FöregåendeFortsätt »